Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik Schleusenkeramik

Besuchen Sie uns am idyllischen Finowkanal
direkt hinter dem Familiengarten.


Kontakt

Drahthammerschleuse 3 | 16227 Eberswalde | Telefon 0 33 34 - 82 69 94

schleusenkeramik@web.de

Termine 2018

11. + 12. März - Tag der offenen Töpferei, jeweils von 11-18 Uhr
22. April - Kunsthandwerkermarkt in Altreetz
28. + 29. April - Töpfermarkt Königswusterhausen
05. + 06. Mai - "Gartenlust trifft Kunstgenuss" in Berlin-Frohnau
19.- 21. Mai - Pfingstausstellung und Hofcafé in unserem Keramikatelier

1.+2. September - Dresdener Keramikmarkt am Goldenen Reiter
30. November -9. Dezember - Weihnachtsmarkt Eberswalde
14.-16. Dezember - Adventsverkauf in unserem Keramikatelier

Rakukurs

Samstag, 7.April 2018 - 13 -17 Uhr
+
Samstag, 14.April 2018 - 11 - 17 Uhr

Der Kurs richtet sich an Alle, die bereits Erfahrungen mit dem Thema Raku gesammelt haben und eigene Ideen umsetzen wollen. Jeder Teilnehmer kann 3-4 Stücke am ersten Samstag erarbeiten.Dabei kann aus Platten geformt, frei aufgebaut oder auch in Halbkugelformen aus Gips geformt werden. Am zweiten Samstag geht es dann um die gestalterischen Möglichkeiten durch die Glasur. Hauptsächlich arbeiten wir dabei mit einer transparenten Glasur,um die für Raku typischen Craqueles in schwarz-weiß zu erzeugen. Es können verschiedene Abdecktechniken (Kaltwachs, Latex und Abkleben) erkundet werden und mit sparsam eingesetzten farbigen Glasuren können Akzente gesetzt werden. Im Anschluss werden die Stücke im Freien gebrannt und nachbearbeitet (Räuchern in der Tonne).

Die Kursgebühr von 120,-€ enthält Material- und Brennkosten, sowie einen kleinen Imbiss und Getränke.

Wer sich anmelden möchte,kann dies ab sofort bis zum 1.März per e-mail oder telefonisch tun. Der Kurs findet ab 5 Teilnehmern statt und ist auf 8 Teilnehmer begrenzt.